Aktuelle Kampagnen

Alle Angebote

3 blu-rays vom Film "Beautiful Boy" zu gewinnen

Pünktlich zum Heimkinostart von BEAUTIFUL BOY verlosen wir auf unsere Instagram Account  @ VOLLFREI 3 Blu-rays. Basierend auf den Autobiografien von David Sheff und Nic Sheff erzählt BEAUTIFUL BOY die wahre, bewegende Geschichte einer Familie, die über Jahre hinweg gegen die Drogenabhängigkeit des ältesten Sohns Nic ankämpft. Wer den Film im Frühjahr nicht im Kino sehen konnte, oder im Heimkino Freunde damit „unterhalten“ möchte, sollte vom 24.05.2019 bis zum 28.05.2019 @ VOLLFREI auf Instagram mitmachen. Viel Erfolg! BEAUTIFUL BOY - Ab 11. Juni 2019 auf DVD, Blu-ray und Video-on-Demand und ab 25. Mai 2019 als digitaler Download   https://www.facebook.com/beautifulboy.derfilm/      &          https://www.youtube.com/watch?v=_AMFg5qKEuA

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel und der genannten Aktion „VOLLFREI_BEAUTIFULBOY“ akzeptiert Ihr folgende Teilnahmebedingungen:

  • Veranstalter des Gewinnspiels ist das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent.
  • Die Teilnahmemöglichkeit an der genannten Aktion endet am 28.05.2019 um 23:59 Uhr.
  • Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 14. Lebensjahr vollendet haben. (Nicht volljährige Personen dürfen nur mit schriftlicher Einwilligung oder in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.)
  • Hauptamtliche Mitarbeiter des Blauen Kreuzes in Deutschland e.V.  und deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Gewinnberechtigt sind die Personen, die vom 24.05.2019 (00:00 Uhr) bis zum 28.05.2019 (23.59 Uhr) das Foto liken und Fan der von unserer Instagram Seite VOLLFREI werden. Die Gewinne werden unter allen gewinnberechtigten Teilnehmern verlost.
  • Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern per Zufallsprinzip ausgelost und über einen Kommentar unter dem Instagram-Post am 29.05.2019 benachrichtigt.
  • Es werden drei Gewinner/innen ausgelost. Der Gewinn umfasst für jeden Gewinner eine BLU-RAY des Filmes BEAUTIFUL BOY von Felix van Gröningen und ein Überraschungspaket von blu:prevent. Der Gewinn wird den Gewinnern postalisch zugestellt.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht getauscht und nicht in bar ausgezahlt werden. Das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent ist berechtigt, Änderungen am Gewinn vorzunehmen. In diesem Fall erhält der Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste oder sonstige Dienstleister ist nicht zulässig.
  • Zum Nachweis der tatsächlichen Gewinnausschüttung werden die Gewinnernamen in pseudonymisierter Form veröffentlicht (z.B. in einem gesonderten Beitrag unter “Peter M. aus Wuppertal“).
  • Die Gewinner müssen ihre Postanschrift innerhalb von 7 Tagen nach Benachrichtigung via privater Instagram-Nachricht an die offizielle VOLLFREI-Instagram-Seite übermitteln. Ansonsten verfällt der Anspruch auf den Gewinn und das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent wird den Gewinn erneut verlosen. Die Angabe der Postanschrift dient nur der Übersendung des Gewinns.
  • Das Blaue Kreuz in Deutschland e.V blu:prevent  behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei dem Verdacht auf Manipulationen jederzeit ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel auszuschließen. Handelt es sich dabei um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden; ein bereits ausgelieferter Gewinn kann zurückgefordert werden.
  • Sollten einzelne Klauseln unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln davon unberührt. Für das Nutzungsverhältnis zwischen dem Teilnehmer und dem Blauen Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent gilt deutsches Recht.
  • Das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent  behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen (z.B. Manipulation) oder rechtlichen Gründen (z.B. Untersagung durch Instagram keine ordnungsgemäße Durchführung gewährleistet ist.
  • Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin erklärt, nur Bildbeiträge auf Instagram zur Verfügung zu stellen, bei denen er/ sie über alle erforderlichen Rechte, insbesondere Urheberrechte, verfügt und versichert, dass diese nicht gegen geltendes Recht verstoßen und keine pornografischen, rassistischen, anderweitig anstößigen oder illegalen Inhalte enthalten. Er/ Sie wird keine deutlich erkennbaren Abbildungen von urheberrechtlich geschützten Werken, Marken oder Labels auf seinem Foto verwenden. Im Fall eines vorsätzlichen und/ oder grob fahrlässigen Verstoßes gegen Rechte Dritter stellt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin den Veranstalter von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen Verletzung seiner Rechte auf Grund der vom Teilnehmer/von der Teilnehmerin im Rahmen der Aktion veröffentlichten Inhalte erhoben werden.
  • Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm/ ihr im Rahmen der Aktion auf Instagram geteilten Bildbeiträge auch auf anderen Social-Media-Plattformen des Veranstalters, insbesondere Facebook und der Homepage bluprevende.de, veröffentlicht werden dürfen. Der Teilnehmer/ die Teilnehmerin räumt zu diesem Zweck durch seine/ ihre Teilnahme dem Veranstalter das räumlich und inhaltlich unbeschränkte, einfache, übertragbare Recht ein, die Bildbeiträge zu Zwecken der Aktion, wie auch zur redaktionellen und werblichen Zwecken zu verwenden, zu vervielfältigen, zu bearbeiten und umzugestalten, zu verbreiten, zu senden oder öffentlich zugänglich zu machen.
  • Die angegebenen Daten des Teilnehmers werden für die Dauer der Aktion verarbeitet und nach endgültiger Abwicklung der Aktion gelöscht, sofern dem keine Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen entgegenstehen.
  • Datenschutzhinweis: Das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. blu:prevent verwendet die von den Teilnehmern mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Abwicklung der Aktion verwendet. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben die Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Eine Teilnahme an der Aktion ist dann unter Umständen nicht mehr möglich.

DIESE PROMOTION STEHT IN KEINER VERBINDUNG ZU INSTAGRAM UND WIRD IN KEINER WEISE VON INSTAGRAM GESPONSERT, UNTERSTÜTZT ODER ORGANISIERT. BEI TEILNAHME AN DIESEM WETTBEWERB STELLEN ALLE TEILNEHMER INSTAGRAM VON JEGLICHEN ANSPRÜCHEN ODER JEGLICHER HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DEM WETTBEWERB FREI. INSTAGRAM STEHT NICHT ALS ANSPRECHPARTNER FÜR DAS GEWINNSPIEL ZUR VERFÜGUNG.

Kontakt

blu:prevent
Benjamin Becker
Parkstraße 2
34590 Wabern

Mail: b.becker@blaues-kreuz.de
Web: Homepage zum Film Zoey

Benjamin Becker

Projektleiter blu:prevent, Blaukreuz-Referent für Suchtprävention