Reden wir über das Thema Suchtprävention, dann geht es viel zu häufig um Statistiken, um Gefahren, um Verzicht. blu:prevent spricht eine andere Sprache, nutzt Apps und Social Media und zeigt, dass es cool ist, einen klaren Kopf zu behalten. Spaß haben, ohne sich volllaufen zu lassen – genau das ist der Ansatz, mit dem wir junge Menschen erreichen.
Jens Spahn

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

INNOVATIVE SUCHTPRÄVENTION
Willkommen zur Zukunft!
innovativ - inspirierend - intensiv

News

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Deutscher Suchtkongress 2019 in Mainz. Das bedeutet: 300 Fachleute aus Wissenschaft und Praxis / Vertreter unter anderem aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz / 3 Tage / über 150 hochkarätige Vorträge, Impulse und Dialoge und blu:prevent ist mittendrin statt nur dabei. So soll es sein und das Feedback der Teilnehmer ist super. Höhepunkt für uns wird sicherlich unser Workshop für Fachkräfte aus der Praxis, denen wir im Rahmen des Praxistages unsere Vision zeitgemäßer Suchtprävention und unsere Angebote genauer Vorstellen dürfen. Interaktiv - abwechslungsreich und bestimmt motivierend. Danke an die dgsps, die DG SUCHT und der Uni Mainz für die Ausrichtung. Wir kommen gerne wieder! #blu2019 #suchtprävention #blaueskreuz #mainz #suchtkongress
Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Ginko Stiftung für Prävention Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V.

19.09.2019

Deutscher Suchtkongress 2019 in Mainz. Das bedeutet: 300 Fachleute aus Wissenschaft und Praxis / Vertreter unter anderem aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz / 3 Tage / über 150 hochkarätige Vorträge, Impulse und Dialoge und blu:prevent ist mittendrin statt nur dabei. So soll es sein und das Feedback der Teilnehmer ist super. Höhepunkt für uns wird sicherlich unser Workshop für Fachkräfte aus der Praxis, denen wir im Rahmen des Praxistages unsere Vision zeitgemäßer Suchtprävention und unsere Angebote genauer Vorstellen dürfen. Interaktiv - abwechslungsreich und bestimmt motivierend. Danke an die dgsps, die DG SUCHT und der Uni Mainz für die Ausrichtung. Wir kommen gerne wieder! #blu2019 #suchtprävention #blaueskreuz #mainz #suchtkongress
Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Ginko Stiftung für Prävention Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V.
... mehrweniger

blu:prevent meets EC-Connect Jugentag in Celle. Wir freuen uns, dass wir mit unserem vollfrei-Stand und einem Workshop einen Beitrag zu diesem tollen Jugenkongress mit fast 400 Teilnehmern leisten konnten. Be FREE 🤙🏻😉 #blu2019 #celle #connect #ecjugend #vollfrei #suchtprävention

14.09.2019

blu:prevent meets EC-Connect Jugentag in Celle. Wir freuen uns, dass wir mit unserem vollfrei-Stand und einem Workshop einen Beitrag zu diesem tollen Jugenkongress mit fast 400 Teilnehmern leisten konnten. Be FREE 🤙🏻😉 #blu2019 #celle #connect #ecjugend #vollfrei #suchtprävention ... mehrweniger

12.09.2019

BRANDNEU + GRATIS!! Seit heute steht unser neuer Quick Guide [A5] als kompakte Version unseres gefragten Praxisbuchs kostenlos in unserem Shop auf www.bluprevent.de zur Verfügung! Sichert Euch bis zu 10 Exemplare für Euch und Eure Kollegen*innen/Mitarbeiter*innnen im Setting: Schule, Schulsozialarbeit, Suchthilfe, Jugendarbeit, Streetwork, Sozialarbeit, Seminararbeit, Selbsthilfe usw... Auf 144 Seiten findet Ihr einen umfassenden Überblick über die heutige Jugendkultur, Infos & Fakten zur Sucht, Konzepte für die Suchtprävention, Best Practice-Modelle, Arbeitsmittel, Kontaktadressen, Methoden, blu:app, Spiele, Literaturtipps und vieles mehr...
Wir freuen uns sehr darüber, wenn der Quick Guide von Euch weiterempfohlen wird, damit viele Akteure zum "Suchtexperten" werden können 🙂 Hier der Link zu unserem Shop: bluprevent.de/shop

#vollfrei #blu2019 #fachbuch #handbuch #quickguide #suchtprävention #kostenlos #expertise #praxishandbuch #sucht #jugendkultur #app #blaueskreuz #streetwork #jugendarbeit #selbsthilfe #bluprevent #innovativ #schulsozialarbeit #schule #jugendhilfe #suchthilfe

Ginko Stiftung für Prävention Dominik Forster Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V. Jule Schilling Mathias Wald Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V. Rainer Biesinger Jumpers - Jugend mit Perspektive CVJM Jugendverband "Entschieden für Christus" - EC Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Schweiz JugendSozialwerk Nordhausen e.V. Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL Viertel Kollektiv Drugfam Robin Höhn Official Alexandra Burghardt Lorris Eric Stehfest 9 Tage wach mit Eric Stehfest Diakonie Deutschland Michael Bußmann Alkohol? Kenn dein Limit. Kreuzbund e.V. Bundesverband Guttempler in Deutschland Villa Wertvoll Neues Land e.V. Didacta SuchtMagazin Daniel Böcking ... mehrweniger

Tolle Eindrücke vom Selbsthilfetag in Kassel, bei dem das Blaue Kreuz vom Ortsverein Kassel am Start war! Super Engagement für Menschen, die Hilfe in ihrer Abhängigkeit suchen. Großes Dankeschön an Euch!!
#blu2019 #blaueskreuz #suchthilfe #kassel #selbsthilfe
Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Kassel e. V.

05.09.2019

Tolle Eindrücke vom Selbsthilfetag in Kassel, bei dem das Blaue Kreuz vom Ortsverein Kassel am Start war! Super Engagement für Menschen, die Hilfe in ihrer Abhängigkeit suchen. Großes Dankeschön an Euch!!
#blu2019 #blaueskreuz #suchthilfe #kassel #selbsthilfe
Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Kassel e. V.
... mehrweniger

auf Facebook kommentieren

Öffentlichkeit Arbeit ist ganz wichtig. Weiter so mit Gottes Segen.

super, wir (BK Solingen) sind am Samstag ähnlich unterwegs.

„Das ist das Einzige, was ich will: 
Drogen, die mich ablenken …“, 
schrieb Lea 2003 in ihr Tagebuch...

Unser Buchtipp heute:
„TAGEBUCH EINER SEHNSUCHT“
von Ina Milert, hansanord Verlag 

... doch die Drogen brachten keine Ablenkung, sondern den Tod. Im September 2007 sprang sie nach einem Rückfall von einer Brücke und starb wenig später an ihren schweren Verletzungen. Lea wurde 18 Jahre alt. Zehn Jahre, nachdem sie ihre Tochter endgültig verloren hat, geht Leas Mutter auf
schmerzvolle Spurensuche. Hier erzählt sie von den Antworten, die sie fand, und wie es ihr gelingt, mit dem Verlust weiterzuleben.

Absolut ergreifend und berührend! Dieses Buch gibt einen beeindruckenden und auch schmerzhaften Einblick in das Leben von Eltern mit konsumierenden Kindern!
Danke Ina!!

Weitere Infos: www.facebook.com/ina.milert  

#sucht #sehnsucht #inamilert #tagebuch #buchtipp #blaueskreuz #suchtprävention #vollfrei #blu2019 #hilfe #drogen #suizid #literatur

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Ginko Stiftung für Prävention Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V. Mathias Wald Viertel Kollektiv Ina Milert Dominik Forster Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V.

28.08.2019

„Das ist das Einzige, was ich will:
Drogen, die mich ablenken …“,
schrieb Lea 2003 in ihr Tagebuch...

Unser Buchtipp heute:
„TAGEBUCH EINER SEHNSUCHT“
von Ina Milert, hansanord Verlag

... doch die Drogen brachten keine Ablenkung, sondern den Tod. Im September 2007 sprang sie nach einem Rückfall von einer Brücke und starb wenig später an ihren schweren Verletzungen. Lea wurde 18 Jahre alt. Zehn Jahre, nachdem sie ihre Tochter endgültig verloren hat, geht Leas Mutter auf
schmerzvolle Spurensuche. Hier erzählt sie von den Antworten, die sie fand, und wie es ihr gelingt, mit dem Verlust weiterzuleben.

Absolut ergreifend und berührend! Dieses Buch gibt einen beeindruckenden und auch schmerzhaften Einblick in das Leben von Eltern mit konsumierenden Kindern!
Danke Ina!!

Weitere Infos: www.facebook.com/ina.milert

#sucht #sehnsucht #inamilert #tagebuch #buchtipp #blaueskreuz #suchtprävention #vollfrei #blu2019 #hilfe #drogen #suizid #literatur

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Ginko Stiftung für Prävention Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V. Mathias Wald Viertel Kollektiv Ina Milert Dominik Forster Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V. ... mehrweniger

20.08.2019

HILFE für Eltern!! Es kann für Eltern absolut verzweifelnd sein, wenn die eigenen Kinder süchtig werden. Unser Partner, die F.Foundation hat sich intensiv mit dieser Thematik beschäftigt und ein sehr umfassenden Video-Portal gegründet. Von ehemals Betroffenen für Betroffene, um Brücken zu bauen, eine Stütze und Hilfe zu sein. Schaut mal rein und empfehlt es gerne weiter!
#blu2019 #sucht #videoportal #ffoundation #bluprevent #vollfrei #eltern #hilfe #innovation #suchthilfe #prävention

Dominik Forster Eric Stehfest Rainer Biesinger Mathias Wald Ginko Stiftung für Prävention Uli Borowka Suchtprävention und Suchthilfe e.V. Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V. Lorris Diakonie Deutschland Jumpers - Jugend mit Perspektive Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Sober Joe Sonja Vukovic Jugendverband "Entschieden für Christus" - EC CVJM Viertel Kollektiv MPU Begleiter Drugfactory Mindzone Regensburg ... mehrweniger

auf Facebook kommentieren

Danke fürs teilen und unterstützen 😍

Sehr gutes Projekt. Mega wichtig eure Arbeit💪💪
Lg Drugfactory💊

Kann es nicht teilen .. teilen Button fehlt

Das muss ich mir nochmal anschauen🤔 klingt erstmal vielversprechend. Clean Community

Video image

16.08.2019

Spannende Diskussion bei STERN mit u.a. Dominik Forster über die Legalisierung von Cannabis! Ab ins Wochenende und zieht es Euch mal rein...
#blu2019 #cannabis #weed #sucht #prävention #bluprevent #vollfrei #dominikforster #legalisierung #drogen
... mehrweniger

auf Facebook kommentieren

Aufgepasst!! Unser Partner Dominik Forster im Interview bei 1LIVE (WDR) Toll, dass seine Message viele Radiohörer erreichen kann und somit seine Story eine Hilfe für Menschen sein wird! Weiter so!!
#blu2019 #dominikforster #einslive #wdr #drogen #prävention #message #sucht

12.08.2019

Aufgepasst!! Unser Partner Dominik Forster im Interview bei 1LIVE (WDR) Toll, dass seine Message viele Radiohörer erreichen kann und somit seine Story eine Hilfe für Menschen sein wird! Weiter so!!
#blu2019 #dominikforster #einslive #wdr #drogen #prävention #message #suchtWir schauen heute auf eure Geständnisse. Auch Dominik hat eins. Er war früher Drogendealer und musste dafür zweieinhalb Jahre ins Gefängnis: "Das schlimme an Drogen verkaufen ist, dass man den Tod auf Raten verkauft. Es ist mit nichts zu entschuldigen." Heute will er mit Aufklärungen an Schulen zum Thema Drogen vieles von früher wiedergutmachen.
... mehrweniger

Die SPANNUNG steigt!! Ihr dürft mega gespannt sein, was die nächste Version unserer App alles so kann und welche innovativen und zukunftweisenden Features sie vorweisen kann, um junge Menschen auf digitalem Wege erreichen zu können (Stichwort Beratung 3.0). Dazu trafen sich das blu:prevent-Team mit Niko Blug, Dirk H., Frank M. (BKD) und Benni B. bei der Agentur Yellow Tree in Siegen. Wir halten Euch auf dem Laufenden...
#blu2019 #vollfrei #yellowtree #app #innovativ #bluprevent #blaueskreuz #zukunft #beratungderzukunft #bluapp #suchtprävention

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Schweiz Yellow Tree Dominik Forster F. Foundation - für Suchtprävention und -aufklärung GottDigital Creative Kingdom Solutions Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V.

02.07.2019

Die SPANNUNG steigt!! Ihr dürft mega gespannt sein, was die nächste Version unserer App alles so kann und welche innovativen und zukunftweisenden Features sie vorweisen kann, um junge Menschen auf digitalem Wege erreichen zu können (Stichwort "Beratung 3.0"). Dazu trafen sich das blu:prevent-Team mit Niko Blug, Dirk H., Frank M. (BKD) und Benni B. bei der Agentur Yellow Tree in Siegen. Wir halten Euch auf dem Laufenden...
#blu2019 #vollfrei #yellowtree #app #innovativ #bluprevent #blaueskreuz #zukunft #beratungderzukunft #bluapp #suchtprävention

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Schweiz Yellow Tree Dominik Forster F. Foundation - für Suchtprävention und -aufklärung GottDigital Creative Kingdom Solutions Keine Macht den Drogen Gemeinnütziger Förderverein e.V. ... mehrweniger

auf Facebook kommentieren

Bin schon mega gespannt . . .

WOW - das war wieder richtig gut!! Bereits zum 3. Mal fand in Frankfurt/Main das Treffen des Kompetenzteams von blu:prevent statt. Hoch engagiert wurde das vergangene Jahr reflektiert und aktuelle Prozesse, Visionen und Ziele angeschaut. Wir sind bewegt, über den ehrenamtlichen Einsatz unserer Experten und zugleich begeistert und herausgefordert von dem Input, der wieder unglaublich gut war. Vielen Dank an alle Akteure! Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.): Benni Becker, Matthias Zeller (BK/CH), Niko Blug, Dirk Höllerhage, Monika Bylitza (Coach/Beraterin), Evi Fast, Hans Eglin (BK/CH) #blu2019 #kompetenzteam #vollfrei #bluprevent #frankfurt #input #weiterentwicklung #blaueskreuz #suchtprävention

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Schweiz Matthias Zeller Hans Eglin Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL Monika Bylitza Ginko Stiftung für Prävention F. Foundation - für Suchtprävention und -aufklärung Dominik Forster

28.06.2019

WOW - das war wieder richtig gut!! Bereits zum 3. Mal fand in Frankfurt/Main das Treffen des Kompetenzteams von blu:prevent statt. Hoch engagiert wurde das vergangene Jahr reflektiert und aktuelle Prozesse, Visionen und Ziele angeschaut. Wir sind bewegt, über den ehrenamtlichen Einsatz unserer "Experten" und zugleich begeistert und herausgefordert von dem Input, der wieder unglaublich gut war. Vielen Dank an alle Akteure! Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.n.r.): Benni Becker, Matthias Zeller (BK/CH), Niko Blug, Dirk Höllerhage, Monika Bylitza (Coach/Beraterin), Evi Fast, Hans Eglin (BK/CH) #blu2019 #kompetenzteam #vollfrei #bluprevent #frankfurt #input #weiterentwicklung #blaueskreuz #suchtprävention

Blaues Kreuz in Deutschland e. V. Blaues Kreuz Schweiz Matthias Zeller Hans Eglin Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz BL Monika Bylitza Ginko Stiftung für Prävention F. Foundation - für Suchtprävention und -aufklärung Dominik Forster ... mehrweniger

auf Facebook kommentieren

Super! Sooo viel Kompetenz!

Und kreative Energie!

Gottes Segen für eure Arbeit 🌈

blu:interact

<p></p>

smarte und innovative Suchtprävention per App und Online-Modulen

blu:app

<p></p>

der persönliche Coach zur Sucht für die Hosentasche

Suchtprävention an der Schule

<p></p>

lebensnah, authentisch – interaktiv
Wir kommen auch zu Ihnen!

#vollfrei-Teaser

<p></p>

Spürst Du die Freiheit noch?